Biographie

Was tun, wenn man des Staubsaugens und Kochens überdrüssig ist oder man nach 25 Jahren Klavierunterrichtens feststellt, es könnte im Leben vielleicht noch etwas anderes geben? Genau, dann kommt man auf die Idee, Kabarett und Comedy zu spielen. Was liegt auch näher, über Dinge aus dem Alltag zu berichten, Hintergründe genauer zu erforschen und Erkenntnisse an das Publikum weiterzugeben, die ebendiesem vorher noch nicht so recht klar waren.

Wolfgang Klösel, Jahrgang 1959, als 10- jähriger erstmals mit einem Klavier konfrontiert, agierte ab dem 16. Lebensjahr in vielen verschiedenen Rock und Jazz Formationen und begann 1982 ein 6-jähriges Musikstudium im Hauptfach Klavier zunächst an der BFS für Musik in Bad Königshofen, und anschließend am Meistersinger Konservatorium in Nürnberg mit abschließendem Musiklehrer-Examen.

Seit 1987 hauptamtlicher Klavierlehrer an der Kreismusikschule Rhön- Grabfeld.
Über 10 Jahre als Chorleiter und Komponist tätig, von 1999 bis 2009 Pianist in zwei verschiedenen Frauen -Vocalensembles , gleichzeitig dort auch als einziger männlicher Sänger.

Im September 2008 stellte er sein 1. Solo-Kabarettprogramm „Deutschland einig Globalisierungsland“ vor, dazu wurde auch ein musikalischer Tonträger vorgestellt.
Im Januar 2009 präsentierten er und seine Frau Silvia, ihr 1. gemeinsames Programm „Edgar und Irmi: Globalisierung auf frängisch“.

Ehefrau Silvia hat bereits seit vielen Jahren Theatererfahrung und war über 10 Jahre lang auch als Sängerin in beiden o.g. Vocalensembles tätig. Weitere Details in den Links auf dieser Homepage.

Bereits im Herbst 2009 folgte das zweite Kabarettprogramm „Deutschland, Achtung Baustelle!
Dieses Programm wurde auch auf DVD eingespielt.

Im Juni 2013   3. Preis beim Kabarettwettbewerb „Wertheimer Affe“

Seit Herbst 2012 sind beide mit einem zweiten Projekt erfolgreich unterwegs, nämlich dem Frauenvocalensemble      „Take 5“, das sich mit 4 Sängerinnen in einem kleinen, aber feinen Ensemble  dem Jazz, Swing, Latin, Soul, Musical und auch eigenen Kompositionen widmet. Das Ensemble bietet mittlerweile auch ein zusätzliches kirchenmusikalisches Programm an

Eine weitere WordPress-Website